Evangelische Kirchengemeinde St. Markus in Berlin-Friedrichshain
Einführung von Prädikant und Lektor Im Gottesdienst am 10. Juni 2012 im Andreas-Kirchsaal hat der Superinten- dent unseres Kirchenkreises, Dr. Bertold Höcker, unsere Kirchenältesten Sascha Gebauer in das Prädikantenamt und Ralf Fischer in das Lektorenamt eingeführt. Sascha Gebauer hat in Bethel-Bielefeld und Berlin Theologie und Geschichte studiert und nach einer Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HU Berlin von 2006 bis 2008 sein Vikariat in der Ev. Kirche Kurhessen-Waldeck absolviert. Derzeit befasst er sich mit seiner Promotion und arbeitet daneben als selbstständiger Dozent und Berater, u.a. für das Amt für kirchliche Dienste, die von Canstein'sche Bibelanstalt und das Centrum Judaicum. Sascha Gebauer hat bereits mehrfach Gottesdienstvertretungen in unserer Gemeinde übernommen. Mit der jetzigen Beauftragung als Prädikant durch das Konsis- torium der EKBO und seiner Einführung durch den Superintendenten ist die kirchenrechtliche Grundlage für eine regelmäßige Vertretungstätigkeit gelegt. Ralf Fischer, der keine theologische Ausbildung hat, besuchte seit Herbst 2011 - wie schon die stellvertretende Vorsitzende unseres GKR Anita Esselbach ein Jahr zuvor - einen Ausbildungskurs für Lektorinnen und Lektoren, den das Amt für kirchliche Dienste anbietet. Der Kurs befähigt zur selbstständigen Leitung von Gottesdiensten unter Verwen- dung einer Lesepredigt, d.h. einer in ihren Grundstrukturen vorgegebenen und von Theologen erarbeiteten Predigt. Die Ausbildung von Laien zur eigenverantwortlichen Leitung eines Gottesdienstes ist ebenso wie die Bestellung von Prädikanten Ausdruck der Tatsache, dass in der evangelischen Kirche die Verkündigung des Evangeliums allen Christinnen und Christen, nicht nur den ordinierten Pfarrerinnen und Pfarrern übertragen ist. Gottesdienst an der Spree Am 19. August 2012 laden wir wieder ein zu unserem alljährlichen Spreegottesdienst, in dem wir das Leben am und mit dem Fluss thematisieren. In den vergangenen Jahren waren wir an den Spreeufern z.B. auf der Stralauer Halbinsel oder an der Anlegestelle gegenüber der O2-World. In diesem Jahr treffen wir uns auf der Freifläche hinter dem Energieforum, Stralauer Platz 34. Falls es regnen sollte, verlegen wir den Gottesdienst in das benachbarte Andreas-Haus. Eingeladen ist der Binnenschifferpfarrer unserer Landeskirche, Pfarrer Pfistner. Beginn ist um 14 Uhr. Gottesdienst zum Schulbeginn Wie jedes Jahr im August werden wir wieder einen Gottesdienst zum Schulbeginn feiern. In diesem Jahr findet er am 12. August 2012 um 10 Uhr im Lazarus-Haus statt. Der Gottesdienst wird vom Kindertheater „JONA” (der, der 3 Tage im Walfischbauch war) mitgestaltet. Das “Ensemble” besteht aus den Kinder unserer Christenlehre. Hierzu laden wir insbesondere alle Schulkinder und ihre Eltern herzlich ein!
Superintendent Dr. Höcker führt - assistiert von Pfarrer Simang und Anita Esselbach - Sascha Gebauer und Ralf Fischer als Prädikant bzw. Lektor ein