Evangelische Kirchengemeinde St. Markus in Berlin-Friedrichshain
Ergebnisse der Wahl zum Gemeindekirchenrat am 20. Oktober 2013 Am 20. Oktober fand die Wahl zum Gemeindekirchenrat statt. Von den 109 Wählerinnen und Wählern wurden Herr Eckardt (91 Stimmen), Herr Rachner (86 Stimmen), Frau Galeas Castillo (81 Stimmen), Frau Öhlmann (80 Stimmen) und Herr Meyer (74 Stimmen) zu Ältesten unserer Gemeinde gewählt. Im Gottesdienst am 10. November 2013 wurden die neu bzw. wieder gewählten Ältesten auf ihr Amt feierlich verpflichtet. Musikalisch gestaltete Gottesdienste im November Es hat gute Tradition in unserer Gemeinde, dass zum Ende des Kirchenjahres ein Gottes- dienst von einem Männerchor liturgisch mitgestaltet wird. In diesem Jahr wird es der Gottesdienst am 10. November sein. Gesungen werden Stücke aus der Taizé-Liturgie (EG 789,1.2.5-7). Alle Männer sind eingeladen, an dem Chor mitzuwirken; besondere Vorkenntnisse werden nicht erwartet. Proben finden am 27. Oktober und 3. November jeweils nach den Gottesdiensten und am 10. November vor dem Gottesdienst statt. Interessenten können einfach zu den Probeterminen hinzukommen oder sich bei Kantor Oelke melden. Auch im Gottesdienst am Buß- und Bettag wird es musikalisch. Die Sopranistin Evelyn Goiny, Claudia Stange an der Violine und unser Kantor Sebastian Oelke an der Orgel spielen Stücke von Bach, Fauré und anderen Komponisten. Martinstag hoch zu Ross Wie in jedem Jahr findet am Martinstag, dem 11. November, ein Lampion- umzug statt, in diesem Jahr angeführt von St. Martin selbst auf seinem Pferd. Wir starten um 18.00 Uhr am Lazarushaus und ziehen um die Weberwiese. Anschließend ist noch Gelegenheit, am Lagerfeuer im Garten des Lazarus- hauses bei Würstchen und heißen Getränken zusammen zu bleiben. Bereits um 17.00 Uhr besteht Gelegenheit, gemeinsam im Lazarushaus die Laternen für den Umzug zu basteln.
von links nach rechts: Herr Meyer, Herr Rachner, Herr Eckardt, Frau Galeas Castillo, Frau Öhlmann, Frau Esselbach (stellv. Vorsitzende des GKR), Pfarrer Simang